Uncategorized

Semester abroad – April 2017

April, April… gefühlt habe ich letzte Woche noch doofe Aprilscherze gemacht und plötzlich steht der Mai schon vor der Tür! Jetzt, wo ich ja unter die Blogger gegangen bin, wollte ich mal einen Rückblick vom April machen und mir fällt jetzt gerade auf, was das für ein geiler Monat war. Ich habe echt viel erlebt, gemacht und gekauft (Konto hat die Beweise dafür), aber wir sind ja hier im Urlaub…höhö… 6 Monate.

Angefangen hat der Monat mit meinem Besuch aus Deutschland. Die liebe Sari und ihr Freund haben mich für ein paar Tage besucht und ich durfte nun auch endlich mal Reiseführer spielen und alles zeigen 🙂 Im April waren wir auch nicht wirklich zu Hause, sondern nur unterwegs, in anderen Städten und Teilen von Portugal. In den Osterferien kam dann der Knaller: Algarven!!

BESUCH AUS DEUTSCHLAND

Sarah und ich sehen uns leider nicht so häufig, weil wir in Deutschland so weit auseinander wohnen, aber dafür war dieser Besuch ein sehr Besonderer. Es ist einfach immer wieder schön mit ihr Zeit zu verbringen und in alten AuPair- Erinnerungen zu schwelgen.. Zu dritt sind wir mit dem Auto auch außerhalb Lissabons unterwegs gewesen und hatte dank den Beiden einen tollen Start in den April.

IMG_5824IMG_5897IMG_6062

SHOOTINGS

Endlich wieder Shootings. Ich mache zwar immer noch unendlich viele Fotos, aber so ein richtiges Shooting, wie mit Mario und Zuy habe ich echt vermisst… Im April habe ich auch mal Werbung für weitere Shootings gestartet und bin mal gespannt, was mich im Mai alles erwartet 🙂

IMG_5944IMG_6715

GANZ VIEL ESSEN

Dadurch, dass alle von uns Besuch hatten und wir so viel unterwegs waren, sind wir ständig Essen gegangen. Nicht, dass ich mich darüber beschwere… (nur mein Konto)! 😀 Bei unserem Lieblingsburgerladen war ich gleich zwei Mal, im Urlaub gab es Pizza und Pasta, mit meinem Besuch war ich bei Pasteis de Belem und zwischendurch die Snacks haben es einfach nur nicht auf ein Foto geschafft…

IMG_6080Mein geliebtes Roseneis von Amorino. Endlich!IMG_6209Durch einen Zufall haben wir das Brick Cafe Lisboa gefunden. Mein absolutes Lieblingscafe!IMG_9371Yosephines und Tiles Bar sind einer meiner liebsten Bars, weil sie nicht weit von uns sind und man einfach schön sitzen kann 🙂IMG_6112Bester Burger der Stadt! Würde am liebsten jede Woche zu A cultura do hamburguer gehen…IMG_7535 (2)In Lagos habe ich endlich mal wieder Pizza gegessen und mir Somersby gegönnt…IMG_7853

NEW PLACES

In Lissabon haben wir mittlerweile alles durch… dachte ich. Es gibt noch so viele Orte und Sehenswürdigkeiten, die wir noch nicht besucht haben, aber definitiv noch von meiner Liste gestrichen werden müsssen.

IMG_5859IMG_6168Der Daytrip nach Sintra war vielleicht nicht der beste Trip, aber im Nachhinein echt witzig und unvergesslicher erster Ferientag 🙂IMG_7332IMG_7448Hello Jesus! Habe den guten Cristo Rei immer nur von unserem Badezimmer aus beobachtet, aber jetzt wollte ich ihn auch endlich persönlich kennenlernen 🙂IMG_7346 (2)IMG_7487 (2)IMG_7427 (2)

ROADTRIP ZU DEN ALGARVEN

Osterferien? Geiles Wetter? Vier Mädels? Ja dann ab zu den Algarven. Für zwei Nächte sind wir mit einem Mietauto nach Lagos gefahren und hatten wirklich eine geile Zeit. Habe sogar meinen bisherigen Lieblingstag erlebt…. es war wirklich cool und möchte nochmaaaaaal!

IMG_7664IMG_7663IMG_7040_bIMG_9140IMG_8785IMG_8773IMG_8577

SHOPPING

Student, keine Arbeit hier im Ausland: erstmal shoppen gehen! Ein, zwei Sachen sind ja ok, oder? Mama? Aber bei Womens Secret, Natura und Springfield kann man auch nur Geld ausgeben…

IMG_9396Och Natura, warum hast du den plötzlich so schöne Sachen? Wenn man sich nicht entscheiden kann, nimmt man halt beide 😀IMG_7243 (2)IMG_7248 (3)Habe schon 10 Kosmetiktaschen, aber jetzt habe ich auch die Schönste !IMG_7200Seitdem ich hier bin, möchte ich diesen Schleimi! Hab ihn jetzt 🙂 Wie alt bin ich nochmal?IMG_6224

BEACHDAY

22°C, 24°C und 29°C? Beeeeeeeeachday! Nicht jeden Tag, aber ziemlich oft lag ich im April irgendwo im Sand und war im Meer schwimmen… Wisst ihr wie geil das für uns ist, wenn man super braun ist und es in Deutschland schneit? Carcavelos, Canavial und Ursa Beach waren definitiv bisher meine liebsten Strände 🙂

Canon EOS 70D128IMG_6678_b1DCIM100GOPROG0446153.IMG_7307 (2)

TRIP TO URSA BEACH

Laura alleine on Tour. Konnte es einfach nicht mehr abwarten und wollte endlich zum Ursa Beach! Auf jeden Fall eines meiner Highlights im April 🙂

IMG_9520IMG_9855

SPECIAL MEMORIES

Davon gibt es super viele, aber eigentlich hat man ja genau davon keine Fotos. (Ist ja auch gut so, aber dann kann man sie eben keinem zeigen). Kristina und ich sind um 6:00 aufgestanden, um den Sonnenaufgang zu fotografieren, was leider nicht so gekappt hat, wie erhofft, aber trotzdem wunderschön war ❤

IMG_6367Unsere kleine Dachterasse werde ich irgendwann vermissen.DCIM100GOPROG0146465.Wir haben so gut wie nie Fotos von uns beiden, aber dafür jetzt ein richtig schönes!IMG_7508 (2)Müsste jetzt eigentlich nur noch geradeaus schwimmen und wäre in Boston. Da dies eventuell doch ein bisschen anstregend wäre, habe ich einen Flug gebucht ❤IMG_7800

Advertisements

0 comments on “Semester abroad – April 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s