Einfach machen – Spontan-Shootings in Boston

Schon in Lissabon wollte ich immer gerne fremde Menschen auf der Straße ansprechen, um Fotos von ihnen zu machen. Aber ich habe mich aufhalten lassen, nie wirklich getraut und es im Nachhinein sehr bereut… Heute morgen kam mir die Idee es endlich nochmal zu versuchen und bin nach Boston gefahren. Auf dem Weg dorthin habe ich mir tausend Mal gesagt, dass es klappen wird und dass ich schon jemanden finde werde und ich mich einfach traue. Raus aus der Komfortzone! Einfach machen! Was soll schon passieren – mehr als „Nein“ sagen können sie nicht. Nachdem dann fünf Paare „No“ gesagt haben, war ich mehr als demotiviert. Außer meinen Starbucks Green-Tea-Frapuccino hatte ich noch niemanden fotografiert. Aber irgendwie wollte ich es einfach weiter versuchen und kurz darauf hatten gleich mehrere Lust auf Fotos. Da ich niemanden aufhalten wollte und auch umsonst fotografierte, dauerten die Shootings gerade mal fünf bis zehn Minuten. Aber es hat so, wo Spaß gemacht. Obwohl wir nur so wenig Zeit miteinander verbracht haben, waren wir uns vertraut. Die einzelnen Geschichten waren so interessant und haben mir mehr als den Tag versüßt! Wenn ich eins an diesem Tag gelernt habe, dann niemals aufzugeben…

IMG_6869IMG_6875IMG_6941IMG_6997IMG_7017IMG_7010IMG_6985IMG_6968IMG_7052

IMG_7124IMG_7143

IMG_7142IMG_7130IMG_7135

IMG_7181IMG_7202IMG_7195IMG_7184IMG_7189IMG_7067IMG_7062IMG_7072IMG_7083IMG_7066IMG_7099IMG_7273IMG_7296IMG_7311

Advertisements

2 Comments

  1. Ganz schön MUTIG ! Respekt. Es ist immer leicht gesagt, fremde Menschen anzusprechen und die dann zu fotografieren. Aber um das dann durchzuziehen bedeutet viel Mut. – die Bilder können sich echt sehen lassen 😊

    1. Oh vielen Dank! Es war nicht so leicht nach fünf Absagen, aber am Ende hat sich der Mut gelohnt 🙂 Danke Johannes !:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s