Spontan- Shootings am Strand in Massachusetts

Schon immer wollte ich am Strand shooten, aber in Deutschland dauert es ewig bis man am Strand ist und bisher hat mich noch niemand gefragt (Wink mit dem Zaunpfahl!!). Ich hatte den ganzen Tag für mich alleine und bin zum Strand gefahren, hab die Sonne genossen, mein Buch gelesen und einfach nichts gemacht. Aber als die Sonne langsam unter ging, konnte ich nicht anders und habe wieder fremde Menschen angequatscht, ob sie spontan Lust auf Fotos haben. Nachdem ich es am Tag zuvor schon mal gemacht habe, war es gar nicht mehr so schlimm. Aber es war schwer überhaupt Paare zu finden, die in Frage kommen. Es gab genug Familien, die mit etwa fünf Kindern und einem Bier in der Hand dort waren, aber ich wurde dann doch noch fündig. Es war unglaublich, wie schnell Menschen, die überhaupt nicht auf Fotos vorbereitet waren, so wunderschöne Momente vor meiner Kamera erlebt haben. Genau so, wie ich es am Liebsten habe! Es waren wieder super interessante Menschen, die mir ihre Geschichte erzählt haben und bin wieder so glücklich, dass ich es gemacht habe 🙂 #freak

IMG_7633IMG_7648IMG_7668IMG_7688IMG_7692IMG_7635IMG_7718IMG_7694

IMG_7408IMG_7444IMG_7436IMG_7432IMG_7431IMG_7428

IMG_7502IMG_7514IMG_7575IMG_7600IMG_7590IMG_7567IMG_7550IMG_7545IMG_7489IMG_7482

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s